Archiv der Kategorie: Veranstaltungen-Wissenschaft

International Conference: CARE, MIGRATION, GENDER. Ambivalent Interdependencies; Berlin, 30. Januar – 1. Februar 2019

January 30 – February 1, 2019 Humboldt-Universität zu Berlin https://hu.berlin/caremigrationgender Registration: https://www.gender.hu-berlin.de/de/veranstaltungen/care-migration-gender/anmeldung Care, migration, and gender are interwoven in obvious and not so obvious ways. Bridget Anderson shows how the ›dirty work‹ within care is delegated to marginalized subject positions. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft, Veranstaltungen-ZtG | Kommentare deaktiviert für International Conference: CARE, MIGRATION, GENDER. Ambivalent Interdependencies; Berlin, 30. Januar – 1. Februar 2019

Fachforum: Für alle. Mit allen. Wege ebnen im Hilfesystem Geschlechtsspezifische Gewalt.; Berlin, 5./6. November 2018

Frauenhauskoordinierung e.V. lädt ein am 5. und 6. November 2018 in der Berliner Stadtmission, Lehrter Straße 68, 10557 Berlin beim Fachforum 2018 „Für alle. Mit allen. Wege ebnen im Hilfesystem Geschlechtsspezifische Gewalt.“ mit Referent_innen, Mitarbeiter_innen aus der Fachpraxis und weiteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Fachforum: Für alle. Mit allen. Wege ebnen im Hilfesystem Geschlechtsspezifische Gewalt.; Berlin, 5./6. November 2018

Proposal Submission: European Conference on Politics and Gender; Amsterdam, 4.-6. Juli 2019

*** DEADLINE EXTENSION: OCTOBER 23** A few more days to get ready to submit to ECPG Amsterdam 2019, taking place from July 4-6th, 2019. We are extending the deadline for proposal submission to 23 October 2018! Welcome ECPG is the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Proposal Submission: European Conference on Politics and Gender; Amsterdam, 4.-6. Juli 2019

Vortragsreise: Mietmutterschaft. Eine Menschenrechtsverletzung; München-Hamburg-Berlin, 16./23./25. Oktober 2018

Eine Vortragsreise mit einer spannenden Feministin: Dr. Renate Klein aus Australien! https://www.marta-press.de/cms/images/buchcover/cover-mietmutterschaft-vorne-klein.jpg Klein’s Kritik an der Mietmutterschaft erinnert uns daran, dass diese sozialen Praktiken der Kern des Patriarchats sind: die Ansprüche der Männer auf Besitz und/oder Kontrolle über die reproduktive … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen Kultur, Veranstaltungen-Berlinkultur, Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Vortragsreise: Mietmutterschaft. Eine Menschenrechtsverletzung; München-Hamburg-Berlin, 16./23./25. Oktober 2018

Konferenz: Postpatriarchale Gesellschaft?! Struktur und Dynamik 2, Paderborn, 30. November 2018

30.11.2018, Universität Paderborn, 09.-17.00 Uhr Am 30.11.2018 findet an der Universität Paderborn die interdisziplinäre Konferenz „Postpatriarchale Gesellschaft?! Struktur und Dynamik 2“ statt. Mit einem speziellen Format soll die gemeinsame Arbeit an aktuellen Herausforderungen der Geschlechterforschung ermöglicht werden: Gearbeitet wird überwiegend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Konferenz: Postpatriarchale Gesellschaft?! Struktur und Dynamik 2, Paderborn, 30. November 2018

Die Universität Potsdam lädt interessierte Hörer*innen herzlich zur Ringvorlesung ein! Zum ausführlichen Programm: Schwangerschaftsabbruch_Broschüre_final_gefüllt    

Publiziert am von stephanie.wittenburg | Kommentare deaktiviert für SCHWANGERSCHAFTSABBRUCH – Geschichte Politik und Ethik | Ringvorlesung Universität Potsdam | WiSe 2018/19 | donnerstags, 16-18 Uhr, R. 1.09.114

Zukunft der Geschlechtergerechtigkeit: zwischen Gender Equality und Rollback?

Auftaktveranstaltung mit Prof. Dr. Susanne Völker und Tarik Tesfu Zwei hochkarätige Redner*innen eröffnen am 26. Oktober um 11:00 Uhr die vom Land Niedersachsen geförderte Debattenreihe „Zukunft der Geschlechtergerechtigkeit“ an der Universität Osnabrück. Zu dieser öffentlichen Auftaktveranstaltung lädt die Forschungsstelle Geschlechterforschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Zukunft der Geschlechtergerechtigkeit: zwischen Gender Equality und Rollback?

Internationale Konferenz: Ecologies of Gender: Contemporary Nature Relations and the Nonhuman Turn; Berlin 1./2. November 2018

1.-2. November 2018, Freie Universität Berlin, Seminarzentrum, Otto-von-Simson-Str. 26, 14195 Berlin The international conference “Ecologies of Gender: Contemporary Nature Relations and the Nonhuman Turn” brings together cutting-edge research on ecology and sustainability in both the social sciences and the environmental … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Internationale Konferenz: Ecologies of Gender: Contemporary Nature Relations and the Nonhuman Turn; Berlin 1./2. November 2018

Bear City Roller Derby and the Berlin Rollergirls are excited to present the last game of the BERLIN ROLLT SEASON 2018!; Berlin, 13. Oktober 2018

++++ Für die deutsche Übersetzung, siehe weiter unten ++++ _Berlin is rollin‘, rollin‘, rollin‘!_ Bear City Roller Derby and the Berlin Rollergirls are excited to present the last game of the BERLIN ROLLT SEASON 2018! SATURDAY, 13 OCTOBER, FROM 15:15, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Bear City Roller Derby and the Berlin Rollergirls are excited to present the last game of the BERLIN ROLLT SEASON 2018!; Berlin, 13. Oktober 2018

Abendveranstaltung: Ein Date mit einer „Prinzessin“? Das Nordeuropa-Institut lädt ein.

Im Rahmen des KOSMOS-Workshops „Das Europa der Frauen und die Welt der Bücher: Die Prinzessinnenbibliothek und die literarische, politische und intellektuelle Kultur des 18. Jahrhunderts“ laden wir herzlich zu einer aufregenden Abendveranstaltung ein. Herzlich Willkommen! Ein Date mit einer „Prinzessin“? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Abendveranstaltung: Ein Date mit einer „Prinzessin“? Das Nordeuropa-Institut lädt ein.