Archiv der Kategorie: Geschlechterpolitik

Podiumsgespräch „Equal Pay Day trifft Entgelttransparenzgesetz“ ; LFR Berlin am 18 Juni 2018

Hiermit möchten Frau Dr. Christine Kurmeyer und der Gesamtvorstand Sie herzlich einladen zu einem spannenden Podiumsgespräch mit Henrike von Platen               Gründerin das Fair Pay Innovation Lab Ines Schmidt                             Diversity Beauftragte der Berliner Verkehrsbetriebe & Abgeordnete der LINKEN im Abgeordnetenhaus des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik | Kommentare deaktiviert für Podiumsgespräch „Equal Pay Day trifft Entgelttransparenzgesetz“ ; LFR Berlin am 18 Juni 2018

Vorlesungsreihe „Frauen und die Vereinten Nationen“, ab 14.6.2018, HWR Berlin

Liebe Institutsinteressierte, Liebe Kolleginnen und Kollegen, Sehr geehrte Damen und Herren, im Anschluss an die Ausstellungseröffnung „Frauen und die Vereinten Nationen“ findet im Juni und Juli die vierteilige Vorlesungsreihe statt (siehe Poster HTMI-Poster_Weltpolitik und Frauen-online). National und international renommierte Expertinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Wissenschaft, Verschiedenes | Kommentare deaktiviert für Vorlesungsreihe „Frauen und die Vereinten Nationen“, ab 14.6.2018, HWR Berlin

Studie Regenbogen-Philanthropie 4 / Global Resources Report -zwei aktuelle Studien zur finanziellen Förderung von LSBTIQ*-Menschenrechtsarbeit

Liebe Freund*innen, heute möchte ich auf die soeben erschienene vierte Studie „Regenbogen-Philanthropie – Deutsche Förderung der Menschenrechtsarbeit von LSBTIQ* im Globalen Süden und Osten“ aufmerksam machen, die soeben erschienen ist. Herausgegeben von der Dreilinden gGmbH und dem Deutschen Institut für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Publikationen | Kommentare deaktiviert für Studie Regenbogen-Philanthropie 4 / Global Resources Report -zwei aktuelle Studien zur finanziellen Förderung von LSBTIQ*-Menschenrechtsarbeit

Ausstellung: „Where Love is Illegal“ | 22.06. bis 21.09.2018

Einladung „Where Love is Illegal“ Ausstellung des international ausgezeichneten Fotografen Robin Hammond Ausstellung  Freitag, 22. Juni – Sonntag, 02. September Vernissage  Donnerstag, 21. Juni, 19.00 Uhr Ort: f³ – freiraum für fotografie, Waldemarstraße 17, 10179 Berlin Mehrere Jahre reiste der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Berlinkultur | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: „Where Love is Illegal“ | 22.06. bis 21.09.2018

CFP: Sibeal Network Conference: Voices and Choices: Intersecting Global Feminisms, Belfast 16-17 November 2018

Dear All, Greetings! On behalf of the board members of Sibeal Network, I am thrilled to share with you the Call for Papers for this year’s Sibeal Network Conference to be held on 16-17 November at Ulster University, Belfast. We … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper, Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für CFP: Sibeal Network Conference: Voices and Choices: Intersecting Global Feminisms, Belfast 16-17 November 2018

Fadi Saleh: On Asylum, Memory, and Queer Negativity – 25.6.18, ZIFG TU Berlin

We are happy to announce and cordially invite you to a lecture by Fadi Saleh (Göttingen) on June 25th: What are Syrian Queer and Trans* Refugees Doing When They Are NOT Suffering: On Asylum, Memory, and Queer Negativity In Western … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Fadi Saleh: On Asylum, Memory, and Queer Negativity – 25.6.18, ZIFG TU Berlin

Vortrag: Tine Haubner (Jena) „Ensemble of Superwomen? Zur Ausbeutung sorgender Gemeinschaften im Kontext der Pflegekrise“, HU Berlin 6. Juni 2018, 16 Uhr

Liebe Kolleg_innen, liebe Studierende, der Lehrbereich Soziologie der Arbeit und Geschlechterverhältnisse am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin lädt zu folgendem Vortrag ein: Tine Haubner: Ensemble of Superwoman? Zur Ausbeutung sorgender Gemeinschaften im Kontext der Pflegekrise Zeit und Ort: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Vortrag: Tine Haubner (Jena) „Ensemble of Superwomen? Zur Ausbeutung sorgender Gemeinschaften im Kontext der Pflegekrise“, HU Berlin 6. Juni 2018, 16 Uhr

Political Economy Forum: Restructuring in the (Global) Care Economy- a Setback of Gender Equality?

The retrenchment of welfare states and flexibilization of labour markets have provoked major changes in the organization of the care economy. Whereas more women have been included into formal employment, care work has increasingly been organized as a market-led service. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Political Economy Forum: Restructuring in the (Global) Care Economy- a Setback of Gender Equality?

Aktion #wessenfreiheit 5.-6.6.18

Pressemitteilung: Fachgebiet Geschichte und Theorie der visuellen Kultur und Projekt „Chancengleichheit sichtbar machen!“ der Zentralen Frauenbeauftragten der Universität der Künste Berlin Aktion der Universität der Künste Berlin im Rahmen von #wessenfreiheit – Bundesweite Aktionstage (http://wessenfreiheit.de/) am 5. Juni 2018 ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen Kultur, Veranstaltungen-Berlinkultur, Verschiedenes | Kommentare deaktiviert für Aktion #wessenfreiheit 5.-6.6.18

Decolonize 1968! | Ein Abend mit Film, Gespräch und Musik | 13. Juni 2018 Berlin

Einladung Decolonize 1968! Bewegungsgeschichtliche Erfahrungen von BPOC-Frauen* Film, Gespräch und Musik Mittwoch, 13. Juni, 18.00 Uhr Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin Livestream (in deutscher und englischer Sprache) 1968 oder auch schlicht die ‚68er’ markieren die Bewegungsjahre, die unser Verständnis von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen Kultur, Veranstaltungen-Wissenschaft, Verschiedenes | Hinterlasse einen Kommentar