Archiv des Autors: nara

WiMi gesucht: Konzeption E-Learning-Module für Gender-Diversity-Zertifikat (5 Monate 50%), Lüneburg

Liebe Kolleg*innen, ich möchte Sie auf die folgende Stellenausschreibung aufmerksam machen. Es wird ein*e Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Lehrkonzeption und „E-Learning“ – Gender und Diversity zum 01.10.2018 im Gleichstellungsbüro der Leuphana Universität Lüneburg gesucht. EG 13 TV-L (50%), befristet für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote/Stipendien/Ausschreibungen | Kommentare deaktiviert für WiMi gesucht: Konzeption E-Learning-Module für Gender-Diversity-Zertifikat (5 Monate 50%), Lüneburg

Stellenausschreibung: NGO Mitarbeiter*in im Bereich Verwaltung und Finanzen (20h/Woche)

Das Gen-ethische Netzwerk e.V. (GeN) verfolgt die komplexen Entwicklungen in den Bio-, Gen- und Reproduktionstechnologien. Als Gegengewicht zu den Selbstdarstellungen aus Wissenschaft, Industrie und Politik beleuchten wir die gesellschaftlichen Implikationen von bio- und reproduktionstechnologischer Forschung und deren Interessenkonflikte. Dafür geben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote/Stipendien/Ausschreibungen | Kommentare deaktiviert für Stellenausschreibung: NGO Mitarbeiter*in im Bereich Verwaltung und Finanzen (20h/Woche)

Stellenausschreibung Finanzreferent*in ab 15. September 2018, NATURFREUNDEJUGEND BERLIN

Wir suchen: Mitarbeiter*in in der Geschäftsstelle (Finanzen) Die NATURFREUNDEJUGEND BERLIN sucht ab Mitte September eine*n (studentische*n) Mitarbeiter*in in der Geschäftsstelle. Der Umfang der Stelle beträgt wöchentlich 17 Stunden mit 14 EUR/Std. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet mit Option der Verlängerung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote/Stipendien/Ausschreibungen | Kommentare deaktiviert für Stellenausschreibung Finanzreferent*in ab 15. September 2018, NATURFREUNDEJUGEND BERLIN

Critical Mass FLTI* only: Let’s queer the streets! 17. August um 19 Uhr am Mariannenplatz / Ecke Waldemarstraße

*English below* Wir treten in die Pedale gegen Männlichkeitsklischees und für die Mobilitätswende. Wir sind Frauen, Lesben, Trans-, Non-Binary- und Inter-Personen.** Wir haben unterschiedliche Hintergründe und Ziele. Wir wollen gemeinsam einfach mal entspannt Fahrrad fahren: Ohne Automachos, Fahrradmacker und Mansplaining. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Berlinkultur, Verschiedenes | Kommentare deaktiviert für Critical Mass FLTI* only: Let’s queer the streets! 17. August um 19 Uhr am Mariannenplatz / Ecke Waldemarstraße

Stellenausschreibung: Hochschul-Professur (W2), Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Liebe Interessierte, die Beuth Hochschule für Technik in Berlin sucht derzeit ein*e Professor*in, die am Fachbereich für Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaften das fachbereichsübergreifende Studium generale gestaltet und koordiniert. Das Studium generale ist ein jedes Semester teilweise wechselndes Angebot von gesellschaftspolitischen, ökonomischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote/Stipendien/Ausschreibungen | Kommentare deaktiviert für Stellenausschreibung: Hochschul-Professur (W2), Wirtschafts- und Sozialgeschichte

Geplantes Verbot der Gender Studies in Ungarn – Protestschreiben

Liebe Listenempfänger*innen, vermutlich wissen es alle schon aus der Zeitung: Die ungarische Regierung plant, die Gender Studies in Ungarn zu verbieten. Die Fachgesellschaft Geschlechterstudien beteiligt sich mit dem angehängten Brief an dem internationalen Protest gegen das Vorhaben, auf diese Weise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Publikationen, Verschiedenes | Kommentare deaktiviert für Geplantes Verbot der Gender Studies in Ungarn – Protestschreiben

ATGENDER Statement on Hungary’s proposed ban on Gender Studies

ATGENDER statement on Hungary’s proposed ban on Gender Studies ATGENDER, the European Association of Gender Research, Education and Documentation has been informed last week by colleagues of our network about the proposal by the Hungarian government to ban gender studies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Publikationen, Verschiedenes | Kommentare deaktiviert für ATGENDER Statement on Hungary’s proposed ban on Gender Studies

LSBTI* weltweit: Wo lieben illegal ist | Podiumsdiskussion | 28. August 2018

Einladung LSBTI* weltweit: Wo lieben illegal ist Podiumsdiskussion Dienstag, 28. August, 19.00 Uhr f³ – freiraum für fotografie, Waldemarstraße 17, 10179 Berlin www.fhochdrei.org | Facebook und Instagram: #fhochdrei 2017 wurde in Deutschland die „Ehe für alle“ anerkannt. Von einer vollständigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Berlinkultur, Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für LSBTI* weltweit: Wo lieben illegal ist | Podiumsdiskussion | 28. August 2018

Einladung: Fachtagung „Geschlechtergleichstellung in der Migrationsgesellschaft – Erwartungen. Erfahrungen. Entwicklungen.“ am 04. September 2018 in Hannover

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg_innen und Interessierte, wir laden herzlich ein zum: G mit Niedersachsen Fachtag am 04. September 2018 in Hannover „Geschlechtergleichstellung in der Migrationsgesellschaft – Erwartungen. Erfahrungen. Entwicklungen.“ Migrationsprozesse (und Flucht als eine besondere Form von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Einladung: Fachtagung „Geschlechtergleichstellung in der Migrationsgesellschaft – Erwartungen. Erfahrungen. Entwicklungen.“ am 04. September 2018 in Hannover

CfP: Contested Kinship, 14-16 March 2019, Göttingen

Call for Papers: Contested Kinship International Conference, Georg-August-Universität Göttingen, 14-16 March 2019 Keynote Speakers: Professor Margaret Homans (Yale University) and Professor Elisabeth Peel (Loughborough University) Throughout Western history and legal traditions, kinship has been firmly rooted within the bounds of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper, Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für CfP: Contested Kinship, 14-16 March 2019, Göttingen