Archiv des Autors: Benedikt Wolf

Neu erschienen: „Schwule Emanzipation und ihre Konflikte“ von Patrick Henze

Neue Publikation aus den Gender Studies: Mit „Schwule Emanzipation und ihre Konflikte – Zur westdeutschen Schwulenbewegung der 1970er Jahre“ veröffentlicht Patrick Henze seine Dissertation in Gender Studies an der Humboldt-Universität. Für die Arbeit interviewte er 20 ehemalige Schwulenaktivist_innen und arbeitete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für Neu erschienen: „Schwule Emanzipation und ihre Konflikte“ von Patrick Henze

Buchvorstellung „Freiheit ist keine Metapher“

Herausgeber Vojin Saša Vukadinović und Autorin Fathiyeh Naghibzadeh stellen ihren Sammelband Freiheit ist keine Metapher.  Antisemitismus, Migration, Rassismus, Religionskritik (Querverlag: Berlin 2018) vor. 16.2.2019, 19 Uhr Sonntags-Club Greifenhagener Straße 28 10437 Berlin Plakat_Fathiyeh+Saša_BerlinSonClub

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung „Freiheit ist keine Metapher“

Buchvorstellung „Freiheit ist keine Metapher“ (HU Berlin)

Freiheit ist Keine Metapher. Antisemitismus, Migration, Rassismus, Religionskritik (hg. von Vojin Saša Vukadinović, Berlin: Querverlag, 2018) Buchvorstellung am Freitag, 14. Dezember, 20 Uhr, Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, Hörsaal 1072 Der Herausgeber stellt den Band gemeinsam mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Kommentare deaktiviert für Buchvorstellung „Freiheit ist keine Metapher“ (HU Berlin)

Sammelband: „Freiheit ist keine Metapher“

Freiheit ist keine Metapher Der von Vojin Saša Vukadinović herausgegebene Sammelband versammelt Beiträge von ca. 40 Autor_innen, die sich kritisch mit dem regressiven Weg auseinandersetzen, den die Gender Studies eingeschlagen haben. Im Focus stehen die Themenbereiche Antisemitismus, Religionskritik, Rassismus und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikationen | Kommentare deaktiviert für Sammelband: „Freiheit ist keine Metapher“

CFP: Berliner Kolloquium zur Geschichte der Sexualität

Wir (Ben, Janin, Sonja und Sydney) übernehmen die Organisation des Berliner Colloquiums zur Geschichte der Sexualität. Gerne möchten wir das von Martin Lücke und Andrea Rottmann eingeführte Format des Kolloquiums beibehalten: Wir werden jeweils Dienstag alle zwei Wochen um 18:30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper, Veranstaltungen-Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar