Vortrag Tuija Pulkkinen – Hegel und Butler, 29.4.2019, FU Berlin

Prof. Dr. Tuija Pulkkinen (Universität Helsinki):

Reading Antigone at Cross-Purposes: G.W.F. Hegel and Judith Butler

Montag, 29.4.2019, 18-20 Uhr
Institut für Philosophie, Habelschwerdter Allee 30
Vortragsraum (UG, ehem. Bibliothek)

Tuija Pulkkinen ist Professorin für Gender Studies am Department for Cultures der Universität Helsinki. Sie hat u.a. zusammen mit Kimberly Hutchings den Band „Hegel‘s Philosophy and Feminist Thought: Beyond Antigone?“ (London: Palgrave Macmillan 2010) herausgegeben und Judith Butler ins Finnische übersetzt.

PD Dr. Susanne Lettow
Freie Universität Berlin
Margherita-von-Brentano-Zentrum
Forschung und Forschungsentwicklung
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin
Email: susanne.lettow@fu-berlin.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen-Wissenschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.