Zwei Stellen im Gender- und Technik-Zentrum ausgeschrieben

Im Gender- und Technik-Zentrum an der Beuth Hochschule für Technik Berlin sind aktuell zwei Stellen zu besetzen:

Beschäftigte/Beschäftigter in der Geschäftsstelle vom Gender und Technik Zentrum (m/w/d) – Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

unbefristet ab 01.07.2019; mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Aufgabengebiet:

  • Geschäftsstelle des Gender und Technik Zentrums: Vernetzung einzelner Vorhaben, Projekte und Programme im Rahmen des GuTZ, fachliche, personelle und finanzielle Koordination der GuTZ Projekte, Betreuung der GuTZ Publikationsreihe sowie des Internetauftrittes, Hochschulübergreifende Kommunikation und Ausbau von Netzwerken
  • Initiierung und Konzeption hochschulspezifischer gleichstellungsrelevanter Projekte mit wissenschaftlichem Zuschnitt und Entwicklung von Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität der Beuth Hochschule für Frauen in Ingenieur- und Naturwissenschaften und Beratung von Mitgliedern der Hochschule zu Gleichstellungsstandards
  • Akquirierung von Drittmitteln (FE-Vorhaben) für Gleichstellungsprojekte im MINT-Bereich sowie Unterstützung bei der Antragsstellung
  • Evaluation hochschulinterner Programme im Themenfeld Gender und Diversity sowie Vorbereitung von Evaluationsberichten

Fachliche Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister) auf dem Gebiet der Gender- oder Sozialwissenschaften sowie verwandter Studienrichtungen oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Erfahrung mit der Konzeption von gender- und diversitygerechten Maßnahmen, deren Durchführung und Evaluation im MINT-Bereich, Kenntnisse qualitativer und quantitativer Evaluationsmethoden
  • Erfahrung mit Antragstellungen zur Drittmittelakquise im Bereich Gender und Diversity
  • Kenntnis der Besonderheiten von Fachhochschule speziell im MINT-Bereich
  • Erfahrung mit der Erstellung, Aufbereitung und Verbreitung von Online-Materialien
  • gute Kenntnisse im Umgang mit den Lernmanagementsystemen (Moodle) und Bürobearbeitungstools (z.B. Word, Excel)
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Zur Stellenausschreibung und zum Bewerbungsformular: https://www.beuth-hochschule.de/3334/article/6078/


 

Projektmitarbeiter/Projektmitarbeiterin (m/w/d) – Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen

befristet ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt bis 31.12.2020, mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Aufgabengebiet:

Weiterentwicklung der an der Beuth Hochschule für Technik Berlin bereits etablierten gender- und diversitygerechten Maßnahmen eines gendersensiblen Personalmanagements:

  • Auswertung der Organisationsklimaanalyse hinsichtlich gendersensibler Personalentwicklungsmaßnahmen sowie Initiierung entsprechender Maßnahmen in enger Abstimmung mit der Personalentwicklung
  • Qualifizierung der dezentralen Frauenbeauftragten sowie der Vertreter/innen der KSB (Kommission für die Stellungnahme zu Berufungsvorgängen) zu gendergerechten Berufungsprozessen
  • Konzeptionierung, Durchführung und Evaluation von Beuth-spezifischen Bewerberinnentrainings für Professuren
  • Abstimmung der Einzelmaßnahmen zu einem Gesamtkonzept

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem einschlägigen Fachgebiet der Geistes- oder Sozialwissenschaften
  • Kenntnisse im Themenfeld Personalgewinnung und -auswahl, insbesondere Berufungsprozesse an Hochschulen
  • Erfahrung in der Ausarbeitung von Gender- und Diversityinstrumenten und  -maßnahmen
  • Kenntnisse von Projektmanagement
  • sichere Anwendung wissenschaftlicher Arbeitsmethoden, hier vor allem Evaluierungsmethoden und Verfassen wissenschaftlicher Berichte und Publikationen
  • Kenntnisse der Arbeitsweise und Struktur einer technischen Hochschule sowie der rechtlichen Grundlagen

Zur Stellenausschreibung und zum Bewerbungsformular: https://www.beuth-hochschule.de/3334/article/6077/

Wir freuen uns über aussagekräftige Bewerbungen von Interessentinnen und Weiterleitungen an mögliche Interessierte.

Bei Fragen kann jederzeit vorab mit den Mitarbeiterinnen des GuTZ Kontakt aufgenommen werden.

___________________________________________

BEUTH HOCHSCHULE FÜR TECHNIK BERLIN
Gender- und Technik-Zentrum (GuTZ)
Haus Beuth, Raum A 423
Luxemburger Straße 10
13353 Berlin
E-Mail: gutz@beuth-hochschule.de
Internet: beuth-hochschule.de/gutz

GuTZ auf Twitter: @GuTZentrum
Gutz auf Instagram: instagram.com/GuTZentrum
GuTZ auf LinkedIN: linkedin.com/school/gendertech
GuTZ auf Facebook: facebook.com/GuTZentrum

Dieser Beitrag wurde unter Stellenangebote/Stipendien/Ausschreibungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.