Schlagwort-Archive: Medien

CfP Verwandtschaftsverhältnisse – Geschlechterverhältnisse der Zeitschrift GENDER

CfP Zeitschrift GENDER mit Bitte um Verbreitung Verwandtschaftsverhältnisse – Geschlechterverhältnisse Mediale Formen, Techniken und Praktiken von Verwandtschaft im 21. Jahrhundert In lebensweltlichen Zusammenhängen begegnen wir zunehmend Erosionsprozessen und Neuordnungen von biologischen Verwandtschaftsverhältnissen in unterschiedlichen und oft miteinander verbundenen Bereichen: in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Online-Debatte: Beschneidung von Jungen: Was ist der StreitWert aus feministisch-intersektionellen Perspektiven?

Das Gunda-Werner-Institut startet eine neue Online-Debatte auf: http://streit-wert.boellblog.org Das Kölner Landgericht wertete im Mai vergangenen Jahres die religiös-motivierte Beschneidung eines vierjährigen Jungen als „einfache Körperverletzung“.  Daraufhin entfachte im ganzen Land eine intensive gesellschaftliche und politische Debatte über Kinderrechte, Religionsfreiheit, medizinische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Workshop: Trans* und Inter* in den Medien

Am 04. Februar findet von 17-21 Uhr bei TrIQ e.V. im Rahmen des Netzwerks TransInterSektionalität folgender Workshop statt: Trans* und Inter* in den Medien – vom DIY-Blog bis zur Hochglanzreportage Welche Formen medialer Repräsentation erfahren trans- und intergeschlechtliche Menschen, welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vorträge, Gespräche, Filme: Blicke – Körper – Macht. Frauen, Kino und Medien revisited; Akademie der Künste Berlin, 26./27.Oktober 2012

Blicke – Körper – Macht. Frauen, Kino und Medien revisited Vorträge, Gespräche, Filme 26. und 27. Oktober 2012, Akademie der Künste, Hanseatenweg Vorträge und Gespräche: Eintritt frei, Filme: Eintritt € 6/4 Sehr geehrte Damen und Herren, an zwei Tagen geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Berlinkultur, Veranstaltungen-Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Quote in den Medien? Warum nur für Frauen?, 29.05.12 (Di), 19 Uhr

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx E I N L A D U N G xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx StreitWert – Politik im Dialog Quote in den Medien? Warum nur für Frauen? Datum: Dienstag, 29. Mai 2012, 19.00 Uhr Ort: Heinrich Böll Stiftung, Schumannstraße 8, 10117 Berlin Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Berlinkultur, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tagung Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.: Konstruktion von Geschlechterrollen in den Medien

Massenmedien haben in doppelter Hinsicht eine geschlechtliche Dimension. Zeitungsredaktionen und Fernsehsender sind männlich geprägt, die Filmbranche und die Blogosphäre ebenso. Genau diese männliche Medienwelt ist es, die mit ihren Artikeln, Talk-Shows, Fernsehserien, Kinofilmen und Blogs unsere Vorstellungen von Geschlecht erheblich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar