Schlagwort-Archive: Intersektionalität

InderKinder – ein Gespräch über Zuschreibungen und Zugehörigkeiten

Dienstag, 11.6.13 19 bis 21 Uhr Heinrich-Böll-Stiftung Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin InderKinder – ein Gespräch über Zuschreibungen und Zugehörigkeiten Präsentation des Buches „InderKinder Über das Aufwachsen und Leben in Deutschland“ Eine Veranstaltung der Freundinnen und Freunde der Heinrich-Böll-Stiftung „Die Metapher ‚Zwischen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Berlinkultur | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

14.04. Transnational Transitions – Workshop

***English:*** Netzwerk Trans*-Inter*-Sektionalität: Transnational Transitions This workshop is open to all trans* people and their allies (including those in counseling) and all those who wish to explore the following topic: People who do not hold a German passport can face … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Neue Online-Debatte: Beschneidung von Jungen: Was ist der StreitWert aus feministisch-intersektionellen Perspektiven?

Das Gunda-Werner-Institut startet eine neue Online-Debatte auf: http://streit-wert.boellblog.org Das Kölner Landgericht wertete im Mai vergangenen Jahres die religiös-motivierte Beschneidung eines vierjährigen Jungen als „einfache Körperverletzung“.  Daraufhin entfachte im ganzen Land eine intensive gesellschaftliche und politische Debatte über Kinderrechte, Religionsfreiheit, medizinische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschlechterpolitik, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

23.03.: Workshop „Mehr als ein Regenschirm!“ Ansätze queerer Pädagogik

Workshopankündigung: „Mehr als ein Regenschirm!“ Ansätze queerer Pädagogik Im Zentrum des Workshops steht die Auseinandersetzung mit folgenden Fragestellungen: Was ist queere Pädagogik? Was sind die Chancen und Grenzen einer queeren Pädagogik? Wie grenzt sich queere Pädagogik von intersektionaler Pädagogik ab? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Workshop: *Trans*Inter*Sektionalität in der Trans*-Beratung

Im Rahmen des Netzwerks Trans*-Inter*-Sektionalität findet am 23. Februar der folgende Workshop statt, zu dem TrIQ e.V. herzlich einladen möchte:   *Trans*Inter*Sektionalität in der Trans*-Beratung — welche Überschneidungen sind wirkmächtig? Und wenn ja, wie?*   Der Workshop richtet sich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Vortrag: Adultismus in der Vernetzung mit anderen Diskriminierungsformen, 8.November 2012 um 18 Uhr, FH Potsdam

Liebe Kolleg_innen, liebe Freund_innen, wir möchten Euch/Sie gern auf den Vortrag von Patricia Redzewsky zum Thema Adultismus in der Vernetzung mit anderen Diskriminierungsformen aufmerksam machen, welcher am kommenden  Donnerstag, dem 8. November, um 18 Uhr in der FH Potsdam (Friedrich-Ebert-Str. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ankündigung WiSe 12/13, Hamburg: Forschungswerkstatt Intersektionalität

Liebe Studierende, liebe Kolleg_innen, im Januar 2013 findet in Hamburg ein Aufbauseminar zur Intersektionalität statt: „Intersektionale Mehrebenenanalyse in der (Forschungs-)Praxis“. Wir führen damit unsere erfolgreichen Forschungswerkstätten weiter, d.h. es wird viel Raum geben für den Austausch über theoretische und methodische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Studium / Lehre, Veranstaltungen-Wissenschaft | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Veranstaltungen Berlin, 8. Juni: Çetin zu „Homophobie und Islamophobie“ und Podiumsdiskussion „Auch eine Art Zwangsehe?“

Liebe Freund_innen, liebe Kolleg_innen, ich möchte Euch und Sie gern auf die folgende interessante Doppel-Veranstaltung aufmerksam machen – Intersektionalität wird theoretisch und praktisch ganz deutlich. In dem Zusammenhang seien auch noch einmal wärmstens die Veröffentlichungen „Karriere eines konstruierten Gegensatzes“ ( … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen-Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Portal Intersektionalität ist online

Wir freuen uns sehr, dass das Portal Intersektionalität nun online ist. Das Internetportal bietet Forscher_innen und Praktiker_innen, welche sich positiv auf das Paradigma Intersektionalität/Interdependenzen beziehen, eine virtuelle Plattform. Es soll aber auch ein Ort der kritischen (Selbst-)Reflexion sein. Das Internetportal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Projektsseite „Migration in die DDR (und BRD)“

Die studentischen Forschungsprojekte des Projektseminars „Migration in die DDR (und BRD) – Interdependente Machtverhältnisse sichtbar machen“ (im Masterstudiengang Gender Studies an der HU)  sind jetzt auf einer eigenen Webseite http://www.projekte.hu-berlin.de/migrationddr veröffentlicht. Die Studierenden haben sich mit unterschiedlichen Zugängen dem Zusammenspiel von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikationen, Studium / Lehre | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar