Archiv der Kategorie: Call for paper

CfP Conference SGGF/SSEG 2019 – deadline 30.11.2018

Version française en bas / English version below Liebe Kolleg*innen Wir bitten Sie um Unterstützung bei der Bewerbung unseres Calls für Papers und Panels für die Fachtagung «Violent Times, Rising Protests. Strukturen, Erfahrungen und Gefühle» der Schweizerischen Gesellschaft für Geschlechterforschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Kommentare deaktiviert für CfP Conference SGGF/SSEG 2019 – deadline 30.11.2018

CFP – Queer Theory and Criminology for the journal Criminology & Criminal Justice

Criminology and Criminal Justice – Queer Theory and Criminology Queer theory and criminology share an interest in questions of deviance and normativity, formal and informal social control, ‘othering’, social marginality and social harm. Arguably, the regulation of sexual behaviours and gender performance … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Kommentare deaktiviert für CFP – Queer Theory and Criminology for the journal Criminology & Criminal Justice

CFP: Geschlecht, Migration und Sicherheit; 31. März 2019

Liebe Alle! Die fzg (Freiburger Zeitschrift für GeschlechterStudien) möchte auf den aktuellen Call for Papers für die Ausgabe 26|2020 unter dem Titel „Geschlecht, Migration und Sicherheit“ aufmerksam machen. Wir freuen uns über Einsendungen und die Weiterverbreitung unseres Calls. Mit freundlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper, Geschlechterpolitik | Kommentare deaktiviert für CFP: Geschlecht, Migration und Sicherheit; 31. März 2019

CFP: Jahrestagung der Fachgesellschaft Geschlechterstudien 2019; Hagen, 4.-6. Juli 2019

„(Re-)Visionen. Epistemologien, Ontologien und Methodologien der Geschlechterforschung“ FernUniversität in Hagen, 04.07. – 06.07.2019 EINLEITUNG Die Gender Studies zeichnen sich durch eine interdisziplinär unterschiedlich gewichtete Vielfalt von theoretischen und methodologischen Perspektivierungen aus, mit denen sowohl analytische Herausforderungen als auch epistemologische Neuerungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Kommentare deaktiviert für CFP: Jahrestagung der Fachgesellschaft Geschlechterstudien 2019; Hagen, 4.-6. Juli 2019

CFP: Sexuality and Borders; New York, 4./5. April 2019

Symposium, 4-5 April 2019 Department of Media, Culture, and Communication, New York University, NYC In her path-breaking work Borderlands/La Frontera (1987), Gloria E. Anzaldúa parsed out the relationship between heteronormativity and the stretching of the border into various borderlands, subjectivities, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Kommentare deaktiviert für CFP: Sexuality and Borders; New York, 4./5. April 2019

CFP: Gründungsworkshop des Arbeitskreises Sexualitäten in der Geschichte; Berlin, 17./18. Mai 2019

Sebastian Bischoff, Universität Paderborn Julia König, Johannes Gutenberg-Universität Mainz Dagmar Lieske, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main 17.05.2019-18.05.2019, Berlin, Freie Universität Berlin Deadline: 15.01.2019 Gründungsworkshop des Arbeitskreises Sexualitäten in der Geschichte Freie Universität Berlin, 17. bis 18. Mai 2019 In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Kommentare deaktiviert für CFP: Gründungsworkshop des Arbeitskreises Sexualitäten in der Geschichte; Berlin, 17./18. Mai 2019

CFP: Kriegstrennungen im Zweiten Weltkrieg – Familienzerstörung zwischen „Kollateralschaden“ und Biopolitik

Dr. Wiebke Lisner, Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizinischen Hochschule Hannover; Prof. Dr. Cornelia Rauh, Historisches Seminar der Leibniz Universität Hannover; PD Dr. Lu Seegers, Historisches Seminar, Universität Hamburg 12.07.2019-13.07.2019, Hannover, Hanns-Lilje-Haus Hannover Deadline: 10.01.2019 Familienleben – als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Kommentare deaktiviert für CFP: Kriegstrennungen im Zweiten Weltkrieg – Familienzerstörung zwischen „Kollateralschaden“ und Biopolitik

CfP “Disability Studies & Participation in Higher Education”

In June 2019 we will carry out the Interdisciplinary International Symposium on  “Disability Studies & Participation in Higher Education”at Innsbruck University (Austria). Please have a look at the Call for Papers (attached)! We are looking for papers and posters on … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Kommentare deaktiviert für CfP “Disability Studies & Participation in Higher Education”

VERLÄNGERT: Call Forschungsforum bei der 16. efas-Fachtagung „Frauen global: Perspektiven der feministischen Ökonomie“

Das Ökonominnen-Netzwerk efas lädt zu seiner 16. efas-Fachtagung ein, in diesem Jahr unter dem Titel „Frauen global: Perspektiven der feministischen Ökonomie“. In diesem Rahmen bitten wir den wissenschaftlichen Nachwuchs und alle efas-Mitglieder, über aktuelle Forschungsaktivitäten im Forschungsforum zu berichten. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Kommentare deaktiviert für VERLÄNGERT: Call Forschungsforum bei der 16. efas-Fachtagung „Frauen global: Perspektiven der feministischen Ökonomie“

Geschlechterordnungen in Stadt und Region

CfP der Zeitschrift GENDER – Schwerpunktheft 1/2020 Es gibt in der interdisziplinären Geschlechterforschung zahlreiche Studien zum Konstitutionszusammenhang von Geschlecht und Raum: doing gender und doing space sind nicht erst im Globalen Norden des 21. Jahrhunderts eng miteinander verwoben. Um den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Call for paper | Kommentare deaktiviert für Geschlechterordnungen in Stadt und Region