ZtG – Blog

Gender Studies an der Humboldt-Universität zu Berlin

Vacant positions at Centre for Women’s and Gender Research (SKOK), University of Bergen

At the Centre for Women’s and Gender Research (SKOK), University of Bergen, there are three vacant positions: Postdoctoral fellowship position in humanistic gender research : http://www.jobbnorge.no/job.aspx?jobid=86608 PhD Research Fellowship in Masculinity Research: http://www.jobbnorge.no/job.aspx?jobid=86610 PhD Fellowship in Humanistic Gender Research: http://www.jobbnorge.no/job.aspx?jobid=86611

Unterstützungs-Anfrage des deutsch-russischen Performance-Künstlers und LGBT-Aktivisten Mischa Badasyan

Hier eine Anfrage des deutsch-russischen Performance-Künstlers und LGBT-Aktivisten Mischa Badasyan. Vielleicht hat die_der eine oder andere Möglichkeiten zur Unterstützung – über mediale Begleitung (Berichterstattung), Kooperation oder Kontakte zu einer Stiftung zur Unterstützung einer kommenden Ausstellung. Mein Name ist Mischa Badasyan, 24. Ich bin Performance Künstler und LGBT Aktivist aus Russland, aber lebe schon seit fast […]

Einladung: Gender in islamisch geprägten Kontexten 26./27.09. in Bonn

hiermit möchten wir Sie herzlich zu zwei Veranstaltungen zum Thema Gender in islamisch geprägten Kontexten eingeladen, die VENRO am 26. und 27. September in Bonn zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) durchführen wird: Mittwoch, 26.09.2012, 15-18 Uhr : Vernetzungstreffen Gender-Arbeit nach dem arabischen Frühling: Dialog und Perspektiven zivilgesellschaftlichen Engagements mit anschließendem Empfang Donnerstag, 27.09.2012, 10:30-17:00 […]

Konferenzankündigung: 6.-7. November Ruhr-Universität Bochum

Die Marie Jahoda Gastprofessur für internationale Geschlechterforschung an der Ruhr-Universität Bochum, das Gunda-Werner-Institut für Feminismus und Geschlechterdemokratie der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin und die Heinrich Böll Stiftung NRW veranstalten die internationale Konferenz „Gleicher und ungleich zugleich – Neukonfigurationen von Macht und flexibilisierten Ungleichheiten“ Die Geschlechterverhältnisse entwickeln sich heute paradox: Frauen erlangen zunehmend Chancen, um in gesellschaftlichen Feldern wie […]

Fortbildungen: Kriegsgewalt und Trauma; Mdeica Mondíale, Köln 2012/13

Kriegsgewalt und Trauma Fortbildungen von medica mondiale 2012/2013 die Frauenrechts- und Hilfsorganisation medica mondiale bietet 2012/2013 Fortbildungen zu Gewalt gegen Frauen und Traumatisierung in Kriegs- und Konfliktregionen an. Sie finden in Kooperation mit der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland e.V. und dem ID Institut für Innovative Gesundheitskonzepte Kassel statt. Das Fortbildungsprogramm richtet sich an Frauen und Männer, die beispielsweise […]

Feministische Perspektiven auf Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität – Fachgespräch der Bundestagsfraktion DIE LINKE am 26.9.

wir laden herzlich ein zum öffentlichen Fachgespräch der Fraktion “Das Ganze der Ökonomie”  Feministische Perspektiven auf Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität 26. September 2012, 14.00 -17.00 Uhr  Jakob-Kaiser-Haus | Raum 2732 | Goldener Saal  mit Dr. Sabine Reiner, /ver.di, Bereich Wirtschaftspolitik/ Dr. Kira Stein, /Vorstandsmitglied Deutscher Frauenrat/ Dr. Christa Wichterich, /Soziologin, Co-Autorin des Papiers Feministische Perspektiven zum […]

Alles Junge, oder was? – Fachtag am 28. September 2012 in Dresden

Hiermit möchte die Fachstelle für Jungen- und Männerarbeit Dresden Sie noch einmal herzlich zu unserem diesjährigen Fachtag: “Alles Junge, oder was?” Praxis der Jungenarbeit im Zusammenspiel mit der Mädchenarbeit am 28. September 2012 9:30-16:30 Uhr Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit in Dresden einladen. Der Fachtag richtet sich an Fachkräfte der Sozialen Arbeit, Lehrkräfte, ErzieherInnen und […]

1. Gender Studies-Tagung in Kooperation; FES/DIW Berlin am 09.10.2012

Wir laden Sie herzlich ein zur 1. Gender Studies-Tagung, die das DIW Berlin in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet. Die Tagung befasst sich mit dem Zusammenhang zwischen institutionellen Rahmenbedingungen und den Geschlechterverhältnissen: Wie wirken sich Institutionen und Gesetze auf das Arbeitsangebot, auf Familiengründung und auf die Rente aus, und wie auf die Positionierung von Männern […]

Disklussionsveranstaltung: Homophobie in Afrika, Hamburg, INISA, 13.9.2012

Do, 13.9.12: 19 bis 21 Uhr magnus hirschfeld centrum 22303 Hamburg, Borgweg 8 Nähe U Bahn Borgweg (U3) In den meisten Ländern Afrikas werden sexuelle Minderheiten, Menschen die sich der Gruppe der LGBTIs (lesbian, gay, bisexual, trans- and intersex) zuordnen, rechtlich kriminalisiert und verfolgt – selbst dort, wo die Gleichheit aufgrund der sexuellen Orientierung rechtlich […]

Stellenausschreibung 2012/34 – Referent/in Bildung und Wissenschaft – Bewerbungsfrist 05.09.2012 – Heinrich Böll

Die Heinrich-Böll-Stiftung sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Referent/in für Bildung & Wissenschaft. Die schriftliche Bewerbung ist ausschliesslich per E-Mail unter bewerbung@boell.de bis zum 5. September 2012 unter Angabe der Stelle und Kennziffer 2012/34 an die Heinrich-Böll-Stiftung e.V. in Berlin zu richten. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF.

weiter »