Einladung zur Eröffnung der Ausstellung „Geschlecht und Recht“; HU Berlin, 11.3.2019

Vor 100 Jahren erlangten Frauen in Deutschland das Recht, die Gesetzgebung im Parlament mitzugestalten. Seitdem hat sich in der Gleichberechtigung von Frauen und Männern viel getan, so manches ist allerdings auch beim Alten geblieben oder hat sich zeitweise sogar verschlechtert. Anlässlich des Internationalen Frauentags möchte ich Sie im Namen der Zentralen Frauenbeauftragten der Humboldt-Universität zu Berlin, Dr.in Ursula Fuhrich-Grubert, herzlich zur Eröffnung der Ausstellung „Geschlecht und Recht“ einladen, die den oft steinigen Weg zur rechtlichen Gleichstellung vom Deutschen Kaiserreich bis heute in den Blick nimmt.

Die Ausstellung wird im Rahmen der jährlichen Frauenvollversammlung am Montag, den 11. März 2019, um 14 Uhr im Foyer der Humboldt-Universität zu Berlin (Hauptgebäude, Unter den Linden 6, 10117 Berlin) eröffnet.

Die Dekanin der Philosophischen Fakultät Prof.in Dr.in Gabriele Metzler und der Dekan der Juristischen Fakultät Prof. Dr. Martin Heger werden mit einem kurzen Überblick über die Geschichte von Geschlecht und Recht in die Ausstellung einführen. Für alle, die mehr erfahren möchten, werde ich eine kleine Führung halten. Der Gang durch die neun Kapitel der Ausstellung verfolgt die Rechtsentwicklung in einzelnen Themenfeldern wie etwa Arbeit, Bildung oder Abtreibung. Dabei werden nicht zuletzt die Kämpfe und Widersprüche deutlich, die sich immer wieder zwischen den Paragrafen der Gesetzesbücher und der Lebenswirklichkeit der Menschen auftaten und immer noch auftun – denn eine tatsächliche Gleichstellung ist noch längst nicht erreicht.

Zum Ausklang der Veranstaltung findet ein kleiner Empfang statt, zu dem Sie recht herzlich eingeladen sind.

Ich würde mich freuen, wenn Sie die Einladung an die Mitarbeiter*innen und Student*innen des Zentrums für transdisziplinäre Geschlechterstudien weitergeben könnten.

Mit besten Grüßen

Ihre stellvertretende Zentrale Frauenbeauftragte

PD.in Dr.in Anna Helene Feulner


Humboldt-Universität zu Berlin
Büro der zentralen Frauenbeauftragten
Unter den Linden 6, 10099 Berlin
http://frauenbeauftragte.hu-berlin.de
http://www.facebook.com/humboldtchancengleich

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen-Berlinkultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.