Call for Papers für den Workshop „Zur Aktualität der Soziologie Max und Marianne Webers für Gesellschaftsanalysen in feministischen und geschlechtertheoretischen Perspektiven“

Guten Tag,

hiermit möchten wir Sie auf den Call for Papers für den Workshop „Zur Aktualität der Soziologie Max und Marianne Webers für Gesellschaftsanalysen in feministischen und geschlechtertheoretischen Perspektiven“ aufmerksam machen, der am 17. und 18. Oktober 2019 an der Ruhr-Universität Bochum veranstaltet werden wird.

Abstracts senden Sie bitte an Prof. Dr. Heike Kahlert (conference-sozsug@rub.de). Einsendeschluss ist der 15. März 2019.

Sie finden den CfP auch auf unserer Webseite: http://www.sowi.rub.de/sozsug/index.html.de.

Wir freuen uns auf Ihre Abstracts!

Bitte leiten Sie den CfP auch an Interessierte weiter und posten ihn auf Webseiten! Danke!

CfP_Max&MarianneWeber.pdf

Freundliche Grüße
Prof. Dr. Heike Kahlert

Prof. Dr. Heike Kahlert
Lehrstuhl für Soziologie / Soziale Ungleichheit und Geschlecht
Chair of Sociology / Social Inequality and Gender
Fakultät für Sozialwissenschaft / Faculty of Social Science
Ruhr-Universität Bochum / Ruhr University Bochum
www.sowi.rub.de/sozsug

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen-Wissenschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.