Masterseminar: „Nachhaltig essen? Mit qualitativen und partizipativen Methoden forschen“; HU Berlin, WiSe18/19

Freie Plätze im Masterseminar
„Nachhaltig essen? Mit qualitativen und partizipativen Methoden forschen“

Wir möchten darauf hinweisen, dass im Masterseminar „Nachhaltig essen? Mit qualitativen und partizipativen Methoden forschen“ noch Plätze frei sind.

Im Seminar geht es darum, qualitativ – partizipative Methodenkompetenzen zu erlangen und diese im Feld der nachhaltigen Agrar- und Ernährungspraktiken zu testen. Studierende werden kollaborativ erste Forschungserfahrungen sammeln und Ernährung aus einer geschlechter- und intersektionalen Perspektive in Haushalten beobachten und erkunden.

Weitere Informationen:

https://agnes.hu-berlin.de/lupo/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung&veranstaltung.veranstid=149941

Für Anmeldungen und weitere Informationen wendet euch gerne an:
meike.brueckner@gender.hu-berlin.de
oder kommt einfach zur nächsten Sitzung am Mittwoch, dem 31.10., 14-16 Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Studium / Lehre, Veranstaltungen-Wissenschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.