30 Jahre Seitenwechsel – „Feministischer Sport gestern – heute – morgen“; Berlin, 17. November 2018

Wir feiern 30 Jahre Seitenwechsel!

Seitenwechsel – Sportverein für FrauenLesbenTrans*Inter* und Mädchen e.V.
wird diesen Herbst 30 Jahre alt!

Aus diesem Anlass findet, wie bereits angekündigt, am Samstag den 17.11.2018 eine ganztägige Fachtagung statt unter dem Titel

„Feministischer Sport gestern – heute – morgen“.

Auf dem Programm stehen verschiedene moderierte Gesprächsrunden und eine Podiumsdiskussion rund um folgende Fragen:

  • Was macht feministischen Sport aus?
  • Welche Bewegungen hat es in der feministischen Sportkultur gegeben und gibt es aktuell?
  • Welche Auseinandersetzungen um In- und Exklusion gab und gibt es?
  • Welches Verhältnis besteht zum organisierten Sport und regulärem Wettkampfbetrieb?

Ziele sind Austausch und Vernetzung genderpolitisch motivierter Akteur_innen im Feld des Sports.
Wir wollen geteilte Fragen und Probleme gemeinsam angehen, aber auch Unterschiede in den Ausrichtungen
erkennen und zukünftige Zusammenarbeit fördern.

Wir bitten nunmehr um eure/ihre Anmeldung bis zum 21.10.2018 auf

Hier kann auch ggf. Unterstützungbedarf (bspw. Übersetzung) angemeldet werden. Die Räume sind barrierearm.

Samstag :: 17.November 2018 :: ab 10.00 Uhr :: Familienzentrum, Adalbertstr. 23b, Kreuzberg ::

Wenn ihr die Veranstaltung mit Interessierten teilen wollt, nutzt bitte diese Adresse zu unserer Seitenwechsel Sonderinfo:

Sie enthält noch mal alle wesentlichen Inhalte und den Link zur Anmeldeseite.

Dieser Beitrag wurde unter Geschlechterpolitik, Veranstaltungen-Berlinkultur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.