Stellenausschreibung: Gastdozentur für Gesundheitsverhalten und Gender; Universität Köln

Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln sucht im Rahmen des Professorinnen-Programms II zum 1. April 2019 eine Gastdozentin (Post Doc) für Gesundheitsverhalten und Gender für das Sommersemester 2019. Die Stelle ist für sechs Monate in Vollzeit (39,5 h pro Woche) oder 12 Monate in Teilzeit (50%) zu besetzen.

Ziel der Gastdozentur ist es zum einen, Studierenden geschlechterspezifische Aspekte der Gesundheitsversorgung zu vermitteln sowie die gendersensible Erforschung von Gesundheitsverhalten und die wissenschaftlich geleitete Reflexion über die personalisierte Medizin zu unterstützen. Es ist gewünscht, die Lehre der Medizin um gender- und queertheoretisch fundierte Inhalte inter- und transdisziplinär anzureichern. Zum anderen soll die Gastdozentur gender- und queertheoretische Perspektiven in den Forschungszusammenhängen und Netzwerken der Fakultät stärken.

Bewerbungsschluss ist der 01. August 2018.

Alle weiteren Informationen zur Ausschreibung finden Sie im Anhang (Engl_Gender_guestlecturerDt_Gastdozentur_MedFak) oder hier: https://www.uk-koeln.de/karriere/stellenangebote/detailansicht/show/female-guest-lecturer-postdoc-for-health-related-behaviour-and-gender/

Es würde uns freuen, wenn Sie die Ausschreibung an interessierte Personen weiterleiten würden.

Mit freundlichen Grüßen

Agnes Wojtacki

Dieser Beitrag wurde unter Stellenangebote/Stipendien/Ausschreibungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.