Stellenausschreibung: Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin/ Heilpädagogin, ProMädchen – Mädchenhaus Düsseldorf

Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin/ Heilpädagogin

ProMädchen – Mädchenhaus Düsseldorf e.V. ist ein gemeinnütziger, feministischer Verein und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Der Verein unterhält eine Mädchenberatungsstelle, den offenen Mädchentreff Leyla und leistet darüber hinaus Präventions- und Projektarbeit an Schulen.

Als neuen Zweckbetrieb wird ProMädchen – Mädchenhaus Düsseldorf e.V. zeitnah eine Zuflucht für Mädchen und junge Frauen in Bedrohungssituationen eröffnen. Hierbei handelt es sich um eine anonyme Kriseneinrichtung.
Für diese neue Einrichtung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt je eine pädagogische Fachkraft in Teilzeit (19,25 Stunden) und Vollzeit (38,5 Stunden). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet bis zum 14.06.2018. Eine Entfristung ist angestrebt.

Ihr Profil:
Abgeschlossenes Studium in Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilpädagogik oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
Erfahrungen in der stationären Kinder- und Jugendhilfe mit guten Kenntnissen zum SGBVIII
Erfahrungen in der Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen, eine feministische Haltung und Wissen um die Grundlagen von parteilicher Mädchenarbeit
Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Gewalt und sexualisierter Gewalt
Traumapädagogische Kenntnisse wünschenswert
Flexibilität bei ungeplanten Alltagsherausforderungen
Interkulturelle Kompetenz
Mehrsprachigkeit ausdrücklich erwünscht
Lust und Engagement beim Aufbau eines neuen Teams und einer neuen Einrichtung
PKW-Führerschein

Die Tätigkeit umfasst:
Sicheres pädagogisches Auftreten im Umgang mit Mädchen und jungen Frauen in Krisensituationen
Fachliche Kommunikation mit Jugendamtsmitarbeiter_innen bei der Gestaltung individueller Hilfeplanung
Arbeit im Bezugsbetreuungssystem
Kenntnisse und ggf. Weitervermittlung in das geeignete Hilfesystem vor Ort, z.B. Psychiatrie
Auseinandersetzungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen in der Vermittlung von Regeln und Struktur
Schicht- und Wochenendarbeit
Konzeptionelle Mitarbeit
Koordinierungs- und Verwaltungsaufgaben

Wir bieten:
Niedrige Hierarchien in einem Team aus Fachfrauen der parteilichen Mädchenarbeit
Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem professionellen und interkulturellen Team mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen
Eine partizipative Arbeitsorganisation
Interne und externe Fortbildungen und Supervision
Angenehmes Arbeitsumfeld
Bezahlung in Anlehnung an TVL E11
Bewerbungen von Frauen of Color/mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich gewünscht.

Wir bitten um schriftliche Bewerbung an:
Sarah Pastor
ProMädchen – Mädchenhaus Düsseldorf e.V.
Corneliusstraße 68 – 70
40215 Düsseldorf

Dieser Beitrag wurde unter Stellenangebote/Stipendien/Ausschreibungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar