Ausschreibung – PostDoc-Stelle zum gleichstellungsfokussierten Kommunikationsmanagements an Hochschulen

Die Stelle richtet sich an eine Kolleg_in mit Expertise in der Evaluationsforschung und auf dem Gebiet des gleichstellungsfokussierten Kommunikationsmanagements. Wir möchten insbesondere Kolleginnen in der  PostDoc-Phase zur Bewerbung auffordern.

Die Stelle wird aus dem Berliner Programm zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre (BCP) finanziert.

Den Inhalt der Ausschreibung finden Sie hier:
————————————————————————-

Aufgabengebiet

Konzeption und Koordination eines Vorhabens zur Erhebung und Interpretation von Transformationsprozessen bzgl. einer  geschlechtergerechten Organisationskultur an Hochschulen; Entwicklung  einer Konzeption und Umsetzung eines innovativen Pilotprojektes zur  Evaluation von Strategien eines gleichstellungsfokussierten
Kommunikationsmanagements an Hochschulen sowie Weiterentwicklung  operativer Kommunikationsmaßnahmen; Präsentation und Publikation der  Ergebnisse.

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium mögl. auf dem Gebiet  Kommunikations-/Medienwissenschaften oder Sozialwissenschaften, Promotion erwünscht; Erfahrungen in dem Forschungsfeld von Organisationskulturen sowie Kenntnisse auf dem Gebiet der geschlechtergerechten Personal- und Organisationsentwicklung bzw. der  Frauen- und Geschlechterforschung von Vorteil; gute Kenntnisse der Gleichstellungspolitik und Erfahrungen in der Umsetzung von
Kommunikationsmaßnahmen im Rahmen der Gleichstellungsarbeit; Erfahrungen  in der Einwerbung von Drittmitteln; fundierte Kenntnisse in Methoden der empirischen Sozialforschung, insb. Evaluationsforschung erwünscht; IT-Kenntnisse (Datenbanken, Microsoft Office und Software zur empirischen Datenanalyse); Erfahrungen mit sozialen Netzwerken und interdisziplinären Kooperationen; ausgeprägte Kommunikations- und  Teamfähigkeit.

Bewerbungsende: 06.02.2015

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer AN/005/15 an die
Humboldt-Universität zu Berlin, Zentrale Frauenbeauftragte, Frau Dr.
Fuhrich-Grubert, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, zu richten.

Die Ausschreibung können Sie sich gerne ONLINE anschauen:
http://www.personalabteilung.hu-berlin.de/stellenausschreibungen/beschaeftigte-r-mit-1-2-teilzeitbeschaeftigung-befristet-bis-31-12-2015-e-13-tv-l-hu

Dieser Beitrag wurde unter Stellenangebote/Stipendien/Ausschreibungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar