23.03.: Workshop „Mehr als ein Regenschirm!“ Ansätze queerer Pädagogik

Workshopankündigung:

„Mehr als ein Regenschirm!“ Ansätze queerer Pädagogik

Im Zentrum des Workshops steht die Auseinandersetzung mit folgenden Fragestellungen:

Was ist queere Pädagogik? Was sind die Chancen und Grenzen einer queeren Pädagogik? Wie grenzt sich queere Pädagogik von intersektionaler Pädagogik ab?

In Verbindung mit diesen Fragen wollen wir die eigene Rolle als pädagogisch handelnde Person bezüglich der Widersprüche zwischen Ansprüchen und (persönlichen) Grenzen reflektieren. Die individuellen Erfahrungen der Teilnehmenden bilden dabei die Grundlage des gemeinsamen Austauschs und der Weiterentwicklung von konkreten Handlungsoptionen.

Durchgeführt wird der Workshop von Minka Katharina Gaber & Sandra Moßner (ABqueer e.V.)

Der Workshop findet im Rahmen des Netzwerks TransInterSektionalität statt.

Um besser planen zu können, bitte eine kurze Anmeldung einfach per Mail schicken an: triq [at] transinterqueer.org.

Der Workshop findet am 23.03. von 10-18 Uhr in den Räumen von TransInterQueer e.V./Queer Leben statt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen-Wissenschaft, Verschiedenes abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar