Schreiber_innen und Helfer_innen fürs rampenfiber 2012 gesucht!

fibrige Schreiber_innen und Helfer_innen fürs rampenfiber 2012 gesucht!

Wie bereits 2006 und 2009 wird auch dieses Jahr wieder das queer_feministische Musikfestival „rampenfiber“ von 20.-23.9.2012 in Wien stattfinden.

fiber. werkstoff für feminismus und popkultur will das selbstverständlich in der neuen Ausgabe festhalten und braucht dafür eure Unterstützung!
Ihr wolltet schon unbedingt mal Sookee, EsRap, Noblesse Oblige und andere großartige Künstler_innen interviewen? Workshops besuchen und schriftlich versenfen? Diskussionen dokumentieren und weiterspinnen? Konzerte in Wörtern festhalten? Oder einfach eure Eindrücke vom Festival kundtun?

Dann schreibt bis 9.9.2012 ein kurzes Mail an kontakt@fibrig.net mit euren Wünschen und Vorschlägen – wir kümmern uns um die Koordination der Interviews, Eintrittskarten und Workshopplätze!

Das genaue Programm findet ihr unter: http://www.fibrig.net/?page_id=122.

Deadline für die fertigen schriftlichen Ergüsse ist der 7.10.2012.

Für die Zeit des Festivals benötigen wir auch dringend zahlreiche helfende Hände.
Z.B. am Einlass, an der Kassa, am Infotisch, als wachsame Augen und Ansprechpartner_innen abends bei den Konzerten, und so weiter und so fort.
Gerne würden wir das vorab mit allen Interessierten in einem netten, entspannten Rahmen gemeinsam besprechen und diskutieren, wie was angegangen werden kann. Wer daher Lust hat am Festival mitzuhelfen, kommt doch einfach am:

13. September um 20:00 Uhr ins Amerlingbeisl (Stiftgasse 8, 1070 Wien)!

In freudiger Erwartung,

eure fibretten

Dieser Beitrag wurde unter Verschiedenes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar