Zum Jahreswechsel

Die Genderbibliothek dankt allen Nutzerinnen und Nutzern, die uns in diesem Jahr die Treue gehalten haben, die unsere – meist unsichtbare – Arbeit wertschätzen und uns mit Lob aufmuntern und mit Spenden unterstützen.
Vom 22.12.2018 bis zum 04.01.2019 gehen wir nach einem sehr ereignisreichen Jahr mit vielen zusätzlichen Projekten, wie GenderOpen, Digitales Deutsches Frauenarchiv und die Feministische Sommeruniversität, in eine Erholungspause.

Ab 07. Januar sind wir dann im 29. Jahr der Genderbibliothek wieder für alle Interessierten und ihre Fragen da.