Wer möchte bei der Feministischen Sommeruni mithelfen?

Ausschreibung
20 Tagungsassistenzen für die Feministische Sommeruni 2018
Am 15. September 2018 findet an der Humboldt-Universität zu Berlin die Feministische Sommeruni 2018 statt, eine Veranstaltung des Digitalen Deutschen Frauenarchivs und des i.d.a. Dachverbandes.
Zu den über 60 Vorträgen, Workshops und Diskussionen zu historischen wie aktuellen Fragen der Frauen- und Lesbenbewegungen werden bis zu 1.500 Besucher*innen erwartet.
Für die Unterstützung des Veranstaltungsablaufes sowie die Betreuung der Besucher*innen werden bis zu 20 Personen für den einmaligen Einsatz am 15.9.2018 ( für ca. 10 Stunden) gesucht.
Aufgabenbereiche
• Unterstützung des Auf- und Abbaus
• Unterstützung der Infostände (DDF/i.d.a. Dachverband)
• Unterstützung des Tagungsstands (Anmeldung/Materialausgabe etc.)
• Betreuung der Einzelveranstaltungen (Saaleinlass etc.)
Anforderungen
• hohe Zuverlässigkeit und Flexibilität
• Bereitschaft zur Teilnahme an einem einstündigen Tagungsbriefing (12.9.2018, an der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6/Dorotheenstraße 24)
• wünschenswert ist eine Affinität zum Veranstaltungsthema
• gute Englischkenntnisse
• serviceorientiertes, freundliches, kommunikatives Auftreten

Vergütet wird der Tagungseinsatz pro Person mit 150 Euro für den Einsatz am 15.9. sowie die Vorbesprechung.
Zur Bewerbung schicken Sie bitte eine formlose Kurzbewerbung bis zum 20.8.2018 via Mail an: Sabine Balke, info@feministische-sommeruni.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!