Neues Buch über Ingenieurinnen bei Grimm’s

Kürzlich erschien das Buch „Wir haben ja jetzt auch ein paar Damen bei uns : symbolische Grenzziehungen und Heteronormativität in den Ingenieurwissenschaften“ von Inka Greusing bei Budrich UniPress. So wie der Titel bereits aussagt, dass es immer noch wenig Frauen* in den Ingenieurwissenschaften gibt, so gibt es auch nicht oft eine Studie zu diesem Thema. „Die Ingenieurwissenschaften in Deutschland halten sich als Männerdomäne, obwohl es seit Jahren Bemühungen gibt, das Geschlechterverhältnis in diesen Bereichen auszugleichen. Die Autor_in geht der Frage nach, ob und inwiefern das asymmetrische Geschlechterverhältnis in den Inhalten und Kulturen der Ingenieurwissenschaften selbst begründet liegt. Anhand von Interviews mit Ingenieur_innen werden verschiedene Schlüsselkonzepte identifiziert, die zur Aufrechterhaltung des binären, heteronormativen Geschlechterverhältnisses in diesem Feld beitragen.“ (Verlagstext von Budrich UniPress)
Das Buch ist im Grimm-Zentrum ausleihbar: ZB Grimm-Zentrum   4. OG / Bereich B – Freihandbestand   MS 3050 G836