Kinderfest der HU und Lieblingseis

Das Kinderfest der Humboldt-Universität steht bevor – am 15. Juni beginnt es. Am Stand der Genderbibliothek wird es leider kein reales Eis geben, aber ein Kinderbuch mit dem Titel „PS: Es gibt Lieblingseis“ kann angeschaut und angelesen werden. Das Buch vom  Verlag Marta Press enthält neben einer Geschichte mit einem intergeschlechtlichen Kind in der Hauptrolle Anregungen für Erwachsene, wie sie mit Kindern über das Buch und Intergeschlechtlichkeit sprechen können. Diese Empfehlungen wurden von der Berliner Bildungsinitiative Queerformat erarbeitet.
Das Vorwort des Buches verfasste Lucie Veith (Intersexuelle Menschen e.V.).

Mehr Informationen zum Stand der Genderbibliothek folgen. Bitte schon den Termin vormerken.