Neues Argumentationsmaterial

Rosa-Luxemburg-Stiftung und Heinrich-Böll-Stiftung haben gemeinsam ein neues Online-Material mit Argumentationen erarbeitet.
Die Online-Broschüre (32 S.) mit dem Titel «Gender raus!» : Zwölf Richtigstellungen zu Antifeminismus und Gender-Kritik

„stellt zwölf gängigen antifeministischen Positionen Richtigstellungen gegenüber und gibt Hintergrundinformationen. Sie liefert Argumente, z.B. gegen überkommene und national-konservative Vorstellungen von Familie und der Rolle und vermeintlichen Zuständigkeiten von Frauen für Kindererziehung oder dagegen, Geflüchtete als «Gefahr von außen» darzustellen und damit rassistische Ausgrenzungen zu legitimieren.“