50. Fachtagung der Lesben-/Frauenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen in Luxemburg

Layout: Marius Zierold
Layout: Marius Zierold

In diesem Jahr treffen sich die ca. 35 Informationseinrichtungen, die Ressourcen der Lesben- und Frauenbewegung, der Frauen- und Geschlechterforschung und der Queer Studies sammeln und verfügbar machen, zu ihrer 50. Fachtagung, organisiert von der Frauen- und Genderbibliothek Cid | Fraen an Gender in Luxemburg. Vom 06. bis 08.11.2015 gibt es ein umfangreiches Programm, das schon am 05.11. mit einem Workshop der FAUST-Anwenderinnen startet.
Der Höhepunkt des Treffens wird die öffentliche Vorstellung unseres Online-Kataloges META sein. Nach drei Jahren erfolgreicher Projektarbeit, gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, haben alle Interessierten endlich die Möglichkeit, mit einer Suchanfrage die Ressourcen aus (bisher) 30 Archiven, Bibliotheken und Dokumentationsstellen zu finden! Dabei geht die Suche gleichzeitig über 17 verschiedene Dokumententypen, z.B. Akten, Artikel aus Sammelbänden und Zeitschriften, Plakate, Noten, Hochschulschriften, Filme etc.
Die teilnehmenden Einrichtungen sind im Dachverband i.d.a. organisiert, der neben Deutschland, auch Einrichtungen in Österreich, Luxemburg, der Schweiz und Norditalien vertritt.