AK: 15.12. Wer Bücher liebt …

… sollte auf diese Neuerscheinungen achten. Noch habe ich sie selbst nicht gelesen, aber es könnte ein Weihnachtswunsch werden: die zwei neuen Bücher zum Thema Bücher und Lesen von Umberto Eco. Schon in den Buchläden ist:

Die große Zukunft des Buches : Gespräche mit Jean-Philippe de Tonnac / Umberto Eco. Jean-Claude CarrieÌ€re. München : Hanser, 2010. – 284 S. ISBN 978-3-446-23577-9, EUR 19.90

Hier verfolgen wir Gespräche zwischen Umberto Eco und Jean-Claude CarrieÌ€re mit Jean-Philippe de Tonnac über die lange Geschichte des Buches. Am Ende sind sie – wie ich – davon überzeigt, dass das klassische Buch nicht verschwinden wird, sondern eine Zukunft hat. Das Buch sei eine perfekte Erfindung, so wie das Rad. Auch über Bibliotheken reden sie, warum sie wen faszinieren, wie sie uns bilden, was sie weglassen…

Schon der Buchumschlag lässt mein Herz schneller schlagen, denn in so einer Umgebung fühle ich mich wohl, – um zu lesen.

Und das kann 2011 gleich weitergehen. Von Eco ist angekündigt: Die Kunst des Bücherliebens. München : dtv, 2011. – 208 S. (13989 dtv Literatur) ISBN 978-3-423-13989-2, EUR 8.90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.