15.12. – Kathrin Ganz : Facepalm

ihdlDie Adventszeit ist für viele auch die Zeit der Jahresenderschöpfung. Das Mangel an Tageslicht trägt seinen Teil dazu bei, und das Tagesgeschehen ist auch nicht ohne. Anlässe, mit der Handinnenfläche vor Entsetzen das Gesicht zu berühren, lauern überall. Facepalm! Definitv mein Lieblingswort 2009.

Ich freue mich darum schon auf den Frühling, denn im Mai wird das erste GenderCamp im ABC Bildungszentrum Hüll stattfinden. Ich wünsche mir für 2010, dass das GenderCamp ein tolles Event wird und ich dort viele Menschen treffe, die im Internet queer-feministisch aktiv sind, und mit denen ich mich über Strategien und Techniken austauschen kann, die uns begeistern.

Kathrin Ganz ist vielen eher unter dem Blognamen ihdl (i heart digital life) bekannt. ihdl bloggt, twittert, schreibt und podcastet unter anderem zu Netzpolitiken, Techniken und zu queer-feministischen Themen. Kathrin hat in Hamburg Politikwissenschaft, Soziologie und Gender und Queer Studies studiert und arbeitet zur Zeit in der Arbeitsgruppe Arbeit-Gender-Technik an der TU Hamburg-Harbug an einer Dissertation zur Netzbewegung.

Mehr Informationen zu Kathrin finden sich hier: http://www.iheartdigitallife.de/uber-kathrin-ganz/.

Die Genderbibliothek freut sich bereits mit ihdl auf den Frühling und das GenderCamp. 🙂

Ich freue mich darum schon auf den Frühling, denn im Mai wird das erste GenderCamp (http://www.gendercamp.de/) im ABC Bildungszentrum Hüll (http://www.abc-huell.de/abc/) stattfinden. Ich wünsche mir für 2010, dass das GenderCamp ein tolles Event wird und ich dort viele Menschen treffe, die im Internet queer-feministisch aktiv sind, und mit denen ich mich über Strategien und Techniken austauschen kann, die uns begeistern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.