herbstlicher „Bücherregen“ – der Berliner Büchertisch e.V unterstützt die Genderbibliothek

Dank unserer letzten Praktikantin, Anastasia Schadt, wird die Genderbibliothek nun tatkräftig vom Berliner Büchertisch e.V. unterstützt.  Wir werden vom Büchertisch regelmäßig Literatur zu den Themen: Gender Studies, Frauenforschung, Frauenbewegung, Queer

Buchblume
Buchblume

Theory, Lesben- und Schwulenbewegung und Feministische Studien erhalten. In der ersten Schenkung erhielten wir bereits viele neue spannende Bücher für unsere Leser_innen, die wir nun so schnell wie möglich in unseren Katalog einarbeiten werden. Wir werden wie immer in unserer Rubrik Schenkung auf die einzelnen Bücher hinweisen. Außerdem finden sich die neuen Bücher auch bei Library Thing.

Wir freuen uns besonders über diese Unterstützung, da die Genderbibliothek erst seit 1989 besteht und wir in unserem Bestand zu ersten und zweiten Frauenbewegung noch deutliche Lücken aufweisen und unser kleiner Etat es uns bisher nicht ermöglichte diese Lücken aus eigener Kraft zu schließen.

Vielen Dank an den Büchertisch und auf eine lange Zusammenarbeit.

Achja den Berliner Büchertisch finden alle Interessierten auch bei:

One thought on “herbstlicher „Bücherregen“ – der Berliner Büchertisch e.V unterstützt die Genderbibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.