21. Dezember: Literaturverwaltung leicht gemacht

Für die Verwaltung der eigenen Literatur bieten sich mittlerweile verschiedenste Möglichkeiten an. Dabei lassen sich grundlegend zwei verschiedene Vorgehen (lokal und webgestützt) unterscheiden. Im Folgenden findet sich eine Aufstellung von einigen Angeboten und weiterführenden Links zum Thema Literaturverwaltung.

Bücher, Bücher noch mehr Bücher
Bücher, Bücher noch mehr Bücher

webgestützte Literaturverwaltungsprogramme

  • Mit Library Thing lassen sich Bücher katalogisieren und mit eigenen Tags versehen. In der Genderbibliothek benutzen wir Library Thing, um unsere Neueingänge für unsere Nutzer_innen in einer ansprechenden Weise zu präsentieren. Mit Library Thing lassen sich Bücherlisten (für Sewminare) und Wunschlisten generieren und es würde sich nicht um eine Web2.0-Anwendung handeln, wenn sich mit diesem Angebot nicht soziale Netzwerke bilden lassen würden.
  • Mit Bib-Sonomy besteht die Möglichkeit neben Lesezeichen auch eigene Bücher und Artikel online zu verwalten. Auch bei diesem Angebot steht neben der eigenen Verschlagwortung die Bildung von Netzwerken und das Teilen von Wissen im Vordergrund. (mehr zu BibSonomy)
  • weitere webgestützte Programme werden im Libraryjournal und im Weblog der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg vorgestellt.

lokale Literaturverwaltungen

  • noch mehr Bücher
    noch mehr Bücher

    Zotero ist meiner Meinung nach ein besonders mächtiges Angebot, um die eigene Recherche im Internet zu begleiten. Das Programm ist kostenlos und funktioniert browergestützt. Durch die Unterstützung einiger Online-Kataloge ermöglicht Zotero die einfache Verwaltung von Literatur aus dem OPAC.

  • Citavi ist ein komplexes und mächtiges Literaturverwaltungsprogramm (für Windows), mit dem sich neben der Verwaltung von Literatur auch Arbeiten und Projekte begleiten lassen. Citavi wird an der Humboldt-Universität als Campus-Lizenz angeboten und ist für Mitarbeiter_innen und Studierende kostenlos.
  • Eine Ãœbersicht zu weiteren Literaturverwaltungsprogrammen bietet das JuraWiki, Literaturmanagement oder das Apfelwiki.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.