Online-Zeitschrift „Forum Qualitative Sozialforschung“

FQS – Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research (ISSN 1438-5627) — ist eine Open-Access-Zeitschrift: alle Artikel sind kostenfrei online als PDF- und als HTML-Dateien zugänglich.

Die neueste Ausgabe ist dem Thema „Visuelle Verfahren“ gewidmet. Neben 18 Beiträgen, die unmittelbar dem Schwerpunktthema zugehören — u.a. von Ralf Bohnsack zu Bildinterpretation und dokumentarischer Methode, von Jerzy Kaczmarek zu theoretischen und praktischen Aspekten des soziologischen Films und von Bernt Schnettler & Jürgen Raab zu Entwicklung und Stand der interpretativen visuellen Analyse — enthält FQS 9(3) ausgewählte Einzelbeitraege, u.a. von Beate Littig zum Unterschied zwischen Interviews mit Eliten und Interviews mit ExpertInnen, von Kathryn K. DeRoche & Maria K.E. Lahman zu qualitativen Interviews mit psychisch kranken Jugendlichen und von Jochen Fahrenberg zu Wilhelm Wundts Interpretationslehre, sowie ausführliche Buchbesprechungen wie z.B. ein „Book Review Symposium“ von Shalva Weil, Thomas S. Eberle & Uwe Flick zu „Qualitative Forschung im Spiegel von Handbüchern“. Siehe fuer die gerade erschienene Ausgabe.

Insgesamt sind in FQS seit Januar 2000 in 29 Schwerpunktausgaben 1.135 Artikel von 1.063 Autorinnen und Autoren aus aller Welt veröffentlicht worden:

Verzeichnis bisher veröffentlichter Schwerpunktausgaben,

Titelverzeichnis und

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Registrierte Leser und Leserinnen werden einmal monatlich über neue Veröffentlichungen in FQS und über weitere, für qualitative Forschung relevante Themen (Tagungen, interessante Links, Neues zu Open Access usw.) informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.